headerphoto

DVV-Frauen/-Männer: Guidetti/Lozano: „Wir wollen bei der WM unter die ersten Acht“

Erstmals in der DVV-Geschichte fand eine Pressekonferenz statt, an der beide verantwortlichen Bundestrainer teilnahmen. Männer-Bundestrainer Raúl Lozano war gerade vom erfolgreichen EM-Qualifikationsturnier in Montenegro zurückgekehrt, Frauen-Bundestrainer Giovanni Guidetti befand sich auf Anreise zum Auftaktlehrgang in Heidelberg. „Wir wollen bei der WM unter die ersten acht Teams kommen“, lautete das Oberziel beider Bundestrainer.


Guidetti Lozano
Foto DVV: Zwei Erfolgstrainer des DVV: Frauen-Bundestrainer Giovanni Guidetti (links) und Männer-Bundestrainer Raúl Lozano.


Am Ende der Pressekonferenz verkündete DVV-Präsident Werner von Moltke, dass der Verband mit beiden Bundestrainern die Ende des Jahres auslaufenden Verträge vorzeitig bis 2012 verlängern möchte. „Wir sind sehr zufrieden mit Beiden und wollen unbedingt weiter machen.“

"Sind besser als es die Weltrangliste zeigt"
Raúl Lozano war gut gelaunt. Kein Wunder, schließlich kehrte seine Mannschaft mit makelloser Bilanz vom ersten EM-Qualifikationsturnier gegen Estland, Kroatien und Montenegro zurück: „Meine Mannschaft hat sehr gut gespielt. Der Qualitätsunterschied zu den anderen Teams war deutlich, wir waren eine Stufe besser“, so der Argentinier. Zwar müsse erst der letzte Ball gespielt werden, „aber mit dem gleichen Niveau wie in Montenegro schaffen wir die direkte EM-Qualifikation auf jeden Fall, das liegt einzig an uns allein“, sagte der 53-Jährige. Unmittelbar steht für die DVV-Männer die Rückkehr auf die World League Bühne an. Und anders als in der EM-Qualifikation startet die deutsche Mannschaft gegen die drei Weltklasse-Teams aus Polen (Weltranglisten-5.), Kuba (9.) und Argentinien (10.) als Außenseiter. Dennoch ist Lozano auch für diesen Wettbewerb zuversichtlich: „Wir befinden uns zwar momentan auf Platz 17, aber wir sind viel dichter an der Weltspitze dran, als es die Weltrangliste zeigt. Ich freue mich auf die Spiele auf höchstem Niveau, die zeigen werden, wo wir wirklich stehen.“

"Wir wollen in den Top Ten bleiben"
Die DVV-Frauen sind dagegen nicht nur gefühlt in der Weltspitze, sondern auch auf dem Papier. Nach der hervorragenden Saison 2009 kletterte die Mannschaft von Giovanni Guidetti auf Platz neun, auch deshalb freut sich der Italiener auf seine mittlerweile fünfte Saison mit den DVV-Frauen: „Wir wollen die sehr gute Saison bestätigen und weiter in den Top Ten bleiben. Die Spielerinnen haben hohe Erwartungen an sich selbst und wollen stetig besser werden“, lobt Guidetti die Einstellung seiner Spielerinnen. Als wichtigste Ziele nennt Guidetti für dieses Jahr „die Grand Prix Qualifikation und die Weltmeisterschaften, da beide Turniere eine große Gewichtung für die Olympia-Qualifikation haben. Den Grand Prix sehe ich eher als sehr gute Vorbereitung auf diese wichtigen Turniere.“

Frauen-EM 2013 und Männer-WM
Auch DVV-Präsident Werner von Moltke freut sich auf einen ereignisreichen Sommer: „Mit der Rückkehr auf die World League Bühne, den Weltmeisterschaften sowie der Beach-EM in Berlin haben wir in diesem Jahr herausragende Events. Ich hoffe natürlich, dass es weiter so voran geht wie 2009, und die ersten Ergebnisse in der Halle und beim Beach lassen darauf schließen.“ Auch für die Zukunft hat von Moltke, der am Pfingstmontag seinen 74. Geburtstag feierte, einiges vor: „Alles ist natürlich auf London 2012 gerichtet. Danach findet aller Voraussicht nach die Frauen-EM 2013 in Deutschland und der Schweiz statt. Zwar ist noch nichts unterschrieben, aber meines Wissens gibt es keine anderen Mitbewerber. Und irgendwann sollte mein Nachfolger über die Ausrichtung einer Männer-WM nachdenken“, so der Präsident gewohnt unternehmungslustig.

(Quelle: DVV)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan