headerphoto

Bundesliga News 2009/2010

Jetzt fehlt nur noch ein Sieg - Der VfB Friedrichshafen ist dem elften Meistertitel einen weiteren Schritt näher gekommen. Am Mittwochabend gewannen die Häfler das zweite Spiel der Finalserie gegen Pokalsieger Generali Haching mit 3:1 und können ihren Triumph nun am Samstag in der heimischen ZF Arena perfekt machen.


1. Bundesliga (Herren) - Play-Off Finale

28.04.2010 Generali Haching - VfB Friedrichshafen 1:3 (25:23, 21:25, 21:25, 20:25)

So richtig konnte Christian Fromm sein Glück gar nicht fassen. Von einem bis zum anderen Ohr reichte das Grinsen, das dem 19-jährigen Volleyballer vom VfB Friedrichshafen noch lange nach Spielende in der Generali Sportarena ins Gesicht geschrieben stand. „Es fühlt sich gerade sehr gut an. Ich wollte unbedingt gewinnen", sagte er und fügte hinzu. „Und ich wollte dem Bundestrainer zeigen, dass er mich nicht aus den Augen lassen soll. Auch, wenn er mich jetzt erst einmal aus dem Kader gestrichen hat."
Zunächst allerdings sah es am Mittwochabend so aus, als müssten sich Deutschlands aktuell erfolgreichste Netzartisten noch ein wenig mehr gedulden. Den ersten Durchgang nämlich entschieden die Gastgeber zu ihren Gunsten und feierten damit den ersten Satzgewinn dieser Finalserie. „Den Satz", grummelte Trainer Stelian Moculescu, „hätten wir eigentlich schon gewinnen müssen. Aber wir haben einfach zu viele Fehler gemacht."
Mehr allerdings war für Haching auch an diesem Tag nicht drin. Zu groß war der Siegeswille der Häfler, die - angetrieben von gut hundert mitgereisten Fans - fast bis zum Umfallen kämpften und keinen Ball verloren gaben. In jedem der drei folgenden Durchgänge lag der VfB zunächst zurück, hatte aber bis spätestens zur Mitte die Wende geschafft. „Das war heute großartige Teamarbeit", freute sich Außenangreifer Idi. „Wenn es mal nicht gut lief, haben uns unsere Fans zurückgeholt. Wir alle haben nie aufgegeben."






Vorschau

Bundesliga (Herren)
Play-Off Finale
01.05.2010 19:30 Uhr VfB Friedrichshafen - Generali Haching

1. Bundesliga (Damen)
01.05.2010 17.30 Uhr Dresdner SC – Allianz Volley Stuttgart
08.05.2010 18.00 Uhr Allianz Volley Stuttgart – SV Sinsheim



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan