headerphoto

News

Weitere News anzeigen: 1 2 3 ...  735 736 737 738 


24.06.2003 - Geschäftsstelle

Die neuen Abteilungsleiter-, Jugendleiter- und Freizeitleiter-Adressen sind aktualisiert und online unter Vereine zu finden. Der Druck der Adressen wird sich noch etwas verzögern, doch die Vereine können auf der Homepage die neuen Adressen nachlesen. m.mueller@vlw-online.de  


24.06.2003 - Staffeleinteilung Bezirk Süd

Aktualisierte Staffeleinteilung für den Bezirk Süd, Stand: 9.Juli 2003 vlwhome@aol.com  


20.06.2003 - 6.VLW-Familienturnier 2003

am 03.Oktober 2003 in Böckingen bei Heilbronn. Im Vordergrund steht der Spaß am Volleyballspiel mit der ganzen Familie, Oma, Opa, Onkel, Tante, usw. Die Auschreibung findet Ihr unter mehr maier.hans-ulrich@debitel.net  


16.06.2003 - Aktivenspielverkehr

Aktualisierte Spielklasseneinteilung Damen B-Nord 2, 3 und 4 uwe.abel@gmx.de  


15.06.2003 - Jugendspielverkehr

Bitte die Änderungen (im Vergleich zu den VLW-News) in den Staffeleinteilungen der Jugend West für die neue Saison 03/04 beachten!! björn@herrenberg-volleyball.de  


12.05.2003 - ÄNDERUNG Spielplan 03/04

Am 1. Jugend-Spieltag werden die Altersklassen getauscht: B-Jugend 27.09.03 (bisher 28.09.), A-/C-Jugend 28.09.03 (bisher 27.09.). Ausserdem bitte Änderungen Regionalmeisterschaften/Deutsche Meisterschaften beachten (siehe News vom 3.5.). Adrian.Pfleghar@t-online.de  


12.05.2003 - SSV Ulm holt den Volleyball-Titel

Die Volleyballerinnen des SSV Ulm sind in dieser Saison das Maß aller Dinge. Nach dem Pokalgewinn sicherte sich das Team von Mathias Eichinger mit einem 3:1-Erfolg gegen Schwerin auch die Meisterschaft. Die Volleyballerinnen des SSV Ulm sind erstmals deutscher Meister und haben sich damit das Double gesichert. Am letzten Endrunden-Spieltag siegte das Team von Ex-Bundestrainer Mathias Eichinger mit 3:1 (25:18, 21:25, 25:16, 25:16) gegen den Schweriner SC, den entthronten Champion der letzten drei Jahre. Hinter Ulm (46:10 Punkte) ging Meisterschafts-Silber an den siebenmaligen Meister USC Münster, Bronze an Phoenix Hamburg. Ulms Erfolgscoach Eichinger hatte zuletzt 1990 mit dem CJD Feuerbach einen deutschen Meistertitel gewonnen. Vor 2400 begeisterten Fans in der ausverkauften Halle musste Ulm gegen Schwerin mehr Widerstand brechen als erwartet. Die Gäste zeigten vor allem in der Feldabwehr riesigen Kampfgeist. Knackpunkt war der dritte Satz, als die von Auswahl-Zuspielerin Tanja Hart und Topangreiferin Elles Leferink angetriebenen Gastgeberinnen einen Rückstand noch in einen souveränen Satzgewinn verwandelten. Nach gut 80 Minuten stand der für den Titelgewinn im Fernduell gegen Münster nötige Sieg fest. Nach dem Spiel des Meisters und Pokalsiegers eröffneten Spieler und Fans eine riesige Feier rund um den Kuhberg.  


11.05.2003 - 16. Württ. Mixed-Meisterschaften 2003

am 11.05.03 in Wolfschlugen. FVC Auenwald aus dem Bezirk Nord wird neuer Württ. Mixed Meister 2003. michael.wuechner@web.de  


Weitere News anzeigen: 1 2 3 ...  735 736 737 738 



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan