headerphoto

Landesfinale 2008-2009

Termine:

17.03.2009 Landesfinale WK II und WK III in Biberach

09.07.2009 Landesfinale WK IV in Offenburg




Ergebnisse:
WK II Jungen:

1. Eugen Bolz Gymnasium Rottenburg
2. Heinrich Suso Gymn. Konstanz
3. Gymnasium in der Taus Backnang
3. Hohenstaufen Gymnasium Eberbach

WK II Mädchen:
1. Schickhardt Gymnasium Stuttgart
2. Wilhelmi Gymnasium Sinsheim
3. Kant Gymnasium Weil am Rhein
3.Pestalozzi Gymnasium Biberach

WK III Jungen:
1. Eugen Bolz Gymnasium Rottenburg
2. Robert Bosch Gymnasium Wendlingen
3. Schiller Gymnasium Offenburg
3.ASG Neckarbischofsheim

WK III Mädchen:
1. Progymnasium Burladingen
2. Klosterschulen Offenburg
3. Gymnasium in den Pfarrwiesen Sindelfingen
3.Wilhelmi Gymnasium Sinsheim


WK IV Jungen
1. EBG Rottenb.
2. DBG Waldsee
3. SG Konstanz
4. BG Freiburg
5. WG Bühl
6. SG Offenburg
7. HBG Gmünd
8. GidT Backnang

WK IV Mädchen
1. HBG Gmünd
2. WG Bühl
3. MCG Kirchzarten
4. StM Rottenburg
5. KS Offenburg
6. RS Creglingen
7. DBG Waldsee
8. HG Heidelberg




Landesfinale WK IV in Offenburg

Zum Abschluss der Hallensaison im Schulwettbewerb »Jugend trainiert für Olympia« Volleyball fand das Landesfinale WK 4 am 7. Juli 2009 in der Nordwesthalle in Offenburg statt. Die besten acht Schulmannschaften aus Baden-Württemberg kämpften beim Spiel 3:3, dem so genannten Minivolleyball, um den Titel eines Landessiegers. Damit endet in dieser Klasse der Wettbewerb, zum Bundesfinale nach Berlin geht es erst in der nächsten Altersklasse.

Der Wettbewerb stand von Anfang an auf hohem Niveau, und der Sieg war schwer erkämpft. Bei den Mädchen gewann überraschend das Hans-Baldung Gymnasium Schwäbisch Gmünd und bei den Jungen konnte sich das favorisierte Eugen-Bolz-Gymnasium Rottenburg durchsetzen.
Großes Lob gab es für die mehr als 20 Jugendlichen von den Offenburger Schulen und vom VC Offenburg, die als 1 Schiedsrichter, Anschreiber, Wettkampfhelfer und bei der Bewirtung tätig waren.

Bei der Siegerehrung konnte der Landesbeauftragte Joachim Gerlach ein grünes T-Shirt als Geschenk der Stadt Offenburg an alle Teilnehmer überreichen, außerdem freuten sich die beiden Siegermannschaften über einen Beachvolleyball, gestiftet vom Südbadischen Volleyballverband. Erfreulich für die Organisatoren des Schulwettbewerbes war, dass die Teilnehmerzahlen in diesem Jahr trotz der großen schulischen Belastung im G8 deutlich gestiegen sind.

Foto
Grüne Welle - viel Spaß und Ehrgeiz hatten die Schüler und Schülerinnen des JtfO-Landesfinals WK IV in Offenburg



17.03.2009 Landesfinale WK II und WK III in Biberach - Vier Württemberger Teams fahren nach Berlin!

Beim Finale der besten Volleyballschulmannschaften von Baden Württemberg stellten die Teams des Regierungspräsidiums (RP) Tübingen 3 Sieger und das RP Stuttgart einen Sieger, die nun im Mai zum Bundesfinale nach Berlin fahren dürfen. Leer gingen dagegen die Mannschaften der RP’s Karlsruhe und Freiburg aus.

Insgesamt traten am 17.3.09 sechzehn Teams der Wettkampfklassen II und III (entspricht U 14 und U 16) beim bestens organisierten Turnier in Biberach an. Vertreten waren jeweils die Sieger der 4 Regierungspräsidien. Über spannende Vorrundenbegegnungen qualifizierten sich dann die Teams für die 4 Finals am Nachmittag. Die Endspiele verliefen größtenteils einseitig, gestalteten die Sieger ihr Spiel doch sehr überlegen.
Das Eugen-Bolz-Gymnasium Rottenburg konnte sich in beiden Jungenendspielen als Meister feiern lassen. Ohne Chancen waren die Teams im WK II der Mädchengegenüber dem Schickhardt-Gymnasium aus Stuttgart, das mit vielen Kaderspielerinnen antrat. Zum wiederholten Male triumphierten die Mädchen des Progymnasium Burladingen unter der Regie von Fritz Reiff und dürfen nun mit den anderen Landessiegern Baden Württemberg beim Bundesfinale in Berlin vertreten.

Hierzu wünsche ich allen Teams als der Landesbeauftragte viel Erfolg.

Joachim Gerlach

Bilder Landesfinale WK II & III:

Landesfinale 1


Landesfinale 2


Landesfinale 3

Weitere Infos:


PDF-Acrobat  2008-2009 Landesfinale - Gesamtspielplan
PDF-Acrobat  2008-2009 Landesfinale - Statistik



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender