headerphoto

Fairplay-Preis 2006

Der Freizeitausschuss des VLW hat am 01.04.2006 beschlossen, den Fairplay-Preis an die Mannschaft "TV Obertürkheim" zu verleihen, für Ihre Geste im Sinne des Sportes.

Bei einem Pokalspiel des Mixed-Bezirkspokal Ost hat sich im dritten Satz eine der zwei Frauen der Mannschaft "Was Blockst Du" so verletzt, dass an ein Weiterspielen nicht zu denken war. Da die Mannschaft keine Ersatzfrau hatte, wäre als Sieger der TV Obertürkheim festgestanden.
Die Mannschaft vom TV Obertürkheim hat aber von sich aus vorgeschlagen, dass stattdessen auch ein weiterer, fünfter Mann bei der Mannschaft "Was Blockst Du" spielen kann. Andere Vorschläge wie "beide Mannschaften mit einer Frau" oder "nur zu Fünft und mit einer Frau" wurden von Obertürkheim als nicht notwendig angesehen.
Fast überflüssig anzumerken, dass das Spiel in sehr angenehmer und kameradschaftlicher Atmosphäre stattgefunden hat.
Ein feiner Zug also der Obertürkheimer, für den ich den Begriff fair mehr als zutreffend halte.
Die Mannschaft von TV Obertürkheim verlor das Spiel übrigens mit 2:3 Sätzen.
(Bericht von Michael Gerg - Mannschaft „Was blockst Du“ - SV Vaihingen)

Der Freizeitsportreferent des VLW hat am 16.12.2006 anläßlich eines Spieltages den Fairplay-Preis an die Mannschaft des TV Obertürkheim übergeben.


TV Obertürkheim – Abteilungsportrait:
Aus dem 1897 gegründeten Turnverein Obertürkheim (TV Obertürkheim), wurde 1989 als Ableger der Turnabteilung die Volleyballabteilung gegründet.
1991 dann der Antrag zur Aufnahme in den Volleyball-Landesverband Württemberg, mit der Meldung zweier Freizeitmannschaften für den Freizeitspielverkehr im Mixed.
Ab 1994 spielten dann 3 Mannschaften in der VLW Freizeitrunde unter folgenden Namen:
Die erste Mannschaft: TV Obertürkheim 1
Zweite Mannschaft: TV Obertürkheim 2 Alpdream Team
Dritte Mannschaft: TV Obertürkheim 3 Stäffelesrutscher
Die erste Mannschaft TV Obertürkheim 1 schaffte es durch kontinuierliche Aufstiege von der untersten Spielklasse bis in die A-Klasse, wo man sich lange Jahre etablieren konnte. Einer der größten Erfolge unter vielen Turniersiegen, war dann auch die Vizemeisterschaft bei den Baden-Württembergischen Mannschaften im Freizeitbereich im Januar 1998. Leider wurde dieses hervorragende Ergebnis bitter erkämpft. Die beste Spielerin des TV Obertürkheim musste ihre sportliche Karriere durch eine Verletzung im Halbfinale dauerhaft beenden.
In den Jahren danach kam dann eine Hiobsbotschaft nach der anderen, bis in der Saison 2005/2006 die erste Mannschaft die gesundheitlichen Ausfälle der ehemaligen Stammspieler/innen die seit der Gründungszeit dabei und die Stützen der Mannschaft waren, nicht mehr kompensieren konnte und den Abstieg in die B-Klasse hinnehmen musste.

Die dritte Mannschaft konnte seit der Saison 2004/2005 durch Spielerinnen Mangel nicht mehr gemeldet werden.
Die zweite Mannschaft des TV Obertürkheim „Stäffelesrutscher“ hat sich in der C-Klasse im oberen Drittel etabliert und spielt jedes Jahr um den Aufstieg in die B-Klasse mit. Bisher leider ohne Erfolg.
Im aktuellen Spielbetrieb der Freizeitrunde 2006/2007 des VLW nehmen derzeit
2 Mannschaften des TV Obertürkheim teil.
(Winni Eckmann – TV Obertürkheim)

Mannschaftsfoto
Mannschaftsfoto

Spielszene 1
Spielszene 1

Spielszene 2
Spielszene 2


PDF-Acrobat  Fairplay-Preis - News



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan-Mixed

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan-Mixed:
Mixed / Spielrunde (allg. Info