headerphoto

20. BaWü-Alsace-Pokal 2016

Endergebnis BaWü-Alsace-Pokal 2016

1. AuBacke06 (VLW)
2. SSC Karlsruhe (Nordbaden)
3. SC Baden-Baden (Nordbaden)
4. Kawumm - SV Vaihingen (VLW)
5. SV Jedesheim (VLW)
6. Tröhölöföd Hat´s Neis Net - TSV Lehrensteinsfeld (VLW) 
7. TV Eutingen (Nordbaden) 
8. TSF Dornhan (VLW) 
9. Molsheim Olympique Club (Alsace) 
10. Ernolsheim (Alsace) 
11. Strasbourg Universite Club (Alsace) 
12. TV Rielasingen (Südbaden) 
13. TAVIDO Volleys Pforzheim (Nordbaden) 
14. TVP-Maxis - TV Pforzheim (Nordbaden)



Der Baden-Württemberg-Alsace-Pokal (BaWü-Alsace-Pokal) für Breiten- und Freizeit-Volleyball wird im jährlichen Wechsel der vier Landesverbände Alsace (Frankreich), Nordbaden, Südbaden und Württemberg als Turnier mit bis zu 16 Mixed-Mannschaften durchgeführt.



Liebe Volleyballfreunde,
 
der Volleyball-Landesverband Württemberg (VLW) in Zusammenarbeit mit dem TSV Harthausen laden recht herzlich zum 20. BaWü-Alsace-Pokal 2016 in den Großraum Stuttgart ein.
 
Termin:                      Sonntag, 25. September 2016
Austragungsort:       Sporthalle im Brandfeld, Esslinger Str. 51, 70794 Filderstadt-Harthausen
Turnierzeiten:           08:45 Uhr Hallenöffnung & Technisches Meeting Mannschaftsverantwortliche
                                  09.00 Uhr Offizielle Begrüßung
                                  09:30 Uhr Spielbeginn
                                  ca. 17.30 Uhr Finale mit anschl. Siegerehrung
 
Spielberechtigung:
Teilnahmeberechtigt an diesem Tagesturnier sind 4 Teams aus den jeweiligen Landesverbänden, die sich nach verbandsinternen Regularien qualifiziert haben. Die Einleitung und die Spielordnung für den BaWü-Alsace-Pokal sind zu beachten. Spielerinnen und Spieler, die für die laufende Saison einen gültigen Aktiven-Spielerpass mit Staffelleitereintrag besitzen, sind bei diesem Cup nicht spielberechtigt.
 
Spielball:                     Mikasa MVA 200 (neu)
 
Spielerkleidung:         Eine einheitliche Spielerkleidung wäre wünschenswert.
 
Startgeld:                    30,00 Euro je Mannschaft sind bis zum Anmeldeschluss unter dem
                                   Kennwort „Ba-Wü-Alsace Pokal 2016“ und der Angabe Eures
                                   Mannschaftsnamens auf  folgendes Konto zu überweisen:
                                    Kontoinhaber VLW, KSK Esslingen,
                                    IBAN: DE14 6115 0020 0048 0353 50, BIC: ESSLDE66XXX 
 
Meldeschluss:               Bis 10. September 2016 muss die schriftliche Mannschaftsmeldung mit                                      beiliegendem Meldeformular vorliegen.
 
Verpflegung:               In der Sporthalle durch den Gastgeber von morgens bis abends.
 
Information - Ausrichter: Bei Anfragen und Auskünften wendet Euch an:
TSV Harthausen, Stefan Schietinger, E-Mail: stefan@schieti.de
 
Ansprechpartner - Veranstalter / VLW:
Peter Eisele, Tel.: +49 (0) 7165/8390, Email: freizeitpokal-ost@vlw-online.de
 
Mit sportlichen Grüßen
Christiane Pfitzner, VLW Landesfreizeitsportwartin


Word  Anmeldung
PDF-Acrobat  Ausschreibung
PDF-Acrobat  Ordnung



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan-Mixed

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan-Mixed:
Mixed / Spielrunde (allg. Info