headerphoto

Gymnasium Gammertingen

Gymnasium Gammertingen – Partnerschule des Volleyballs

Das Gymnasium Gammertingen entspricht allen vom VLW vorgegebenen Kriterien, die erfüllt sein müssen, um sich Partnerschule des Volleyballs nennen zu dürfen.

So wurden in den letzten zwei Jahren die zwei Sportlehrerinnen Frau Brunner und Frau Pitzer eingestellt, die  jahrelange Volleyball-Erfahrung im aktiven Bereich mitbringen und dementsprechend professionell und intensiv die Sportart Volleyball im Sportunterricht trainieren können. Anica Brunnerhat zudem die Aufgabe übernommen, die Kooperation Schule-Verein (TSV Gammertingen) durchzuführen. Durch dieses Engagement, das über den Schulsport hinausgeht, kann einmal wöchentlich im Verein ein Volleyball-Training stattfinden. Hier sind besonders die Dritt- und Viertklässler der hiesigen Grundschule sowie die Fünftklässler des Gymnasiums selbst angesprochen. Schon im vergangenen Jahr war die Trainingsbegeisterung bei den jungen Volleyballern sehr groß und so konnten wir im letzten Juni mit ausgewählten Mädchen und Jungen zu einem kleinen Turnier nach Burladingen fahren. Hier haben die Volleyball-Neulinge ausgesprochen erfolgreich abgeschnitten und sich die ersten Plätze gesichert. Das Training hat mittlerweile einen gefestigten Stellenwert im TSV Gammertingen und spricht zur Freude der leitenden Sportlehrerin Anica Brunner immer mehr Kinder an.

In den beiden Volleyball-AGs des GymGams, die während des Schuljahres angeboten werden, kann dann an der Technik und Taktik gefeilt werden. Die AG für die Anfänger steht unter der Leitung von Anica Brunner und findet einmal wöchentlich statt. Die AG für Fortgeschrittene wird von der ausgebildeten Schülermentorin Elena Kuster (Jgst. 2) durchgeführt, die selbst äußerst erfolgreich im Verein Volleyball spielt. Durch eine enge Zusammenarbeit ist es möglich, die Schülerinnen und Schüler optimal zu fördern und gegebenenfalls die „Kleinen“ mit den „Großen“ zusammenzubringen.

Für die Jüngeren wird einmal im Laufe des Schuljahres ein „Unterstufen-Turnier“ veranstaltet, bei dem die Schülerinnen und Schüler ihr Können im Volleyballspiel zeigen dürfen und um den Titel des Unterstufen-Meisters kämpfen können. Mittlerweile wollen so viele Teams am Turnier teilnehmen, dass dieses auf einen ganzen Nachmittag ausgeweitet werden musste. 

Auch die älteren Schülerinnen und Schüler kommen nicht zu kurz. Da die Sportart Volleyball im Sportunterricht von der Unterstufe an intensiv betrieben wird, können jedes Jahr Mannschaften in allen Wettkampfklassen bei Jugend trainiert für Olympia gemeldet werden, die von den beiden Sportlehrerinnen begleitet werden. Hier ist besonders zu erwähnen, dass Gammertingen selbst viele Vorrunden-Turniere austrägt und vor allem in der Wettkampfklasse I äußert erfolgreich agiert, sodass im letzten Jahr sogar der Vize-Landesmeister-Titel gewonnen werden konnte.


PDF-Acrobat  Kritierien für die Partnerschule des Volleyballs im VLW



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan

Der Punkt


Der "Punkt" ist die Nachwuchskonzeption für Baden-Württemberg. Einfach mal reinschauen ... mehr