headerphoto

LBS Cup Beachvolleyball 2011 - 2-2 Beach-Mixed Cup B (FS)

LBS Cup Beachvolleyball 2009
Der Volleyball-Landesverband Württemberg veranstaltet im Jahr 2011 den LBS Cup Beachvolleyball 2011 - 2-2 Beach-Mixed Cup B (FS).

Folgende Termine 2-2 Beach-Mixed Cup B (FS) fanden 2011 statt:
22.05. Mixed B(FS) TSV Berkheim
04.06. Mixed B(FS) FSV Bad Friedrichshall
04.06. Mixed B(FS) TSV Berkheim
02.07. Mixed B(FS) TB Neuffen
09.07. Mixed B(FS) TSV Weilimdorf
10.07. Mixed B(FS) TSV Weilimdorf
24.07. Mixed B(FS) VLW-Meisterschaft VfL Sindelfingen
Seit vielen Jahren richtet der VFL Sindelfingen die Offene Mixed Meisterschaft (B) früher VS aus. So auch in diesem Jahr. Leider konnte das 24er Feld nicht komplett gefüllt werden, so dass nur 15 Teams um den Pokal antraten. Lag es am Wetter oder das ein Mixed-Turnier (A) am gleichen Tag stattfand?
Trotz alle dem gab es spannende Spiele und das bei besserem Wetter als angesagt. Der Spaßfaktor war gegeben, da alle aufgrund Poolplay ausreichende Anzahl von Spiele hatten und sich dementsprechend in den Sand hechten konnten.
Und neben dem Feld gab es für die Spieler und Spielerinnen ausreichend Gelegenheit sich mit Sprudel, Obst und Gemüse welches der Veranstalter kostenfrei  zur Verfügung stellte zu stärken.
Bei der Siegerehrung gab es neben den Pokalen für die 3 Erstplazierten, die zudem noch Bier der örtlichen Brauerei erhielten, für jedes Team ein Geschenkkorb. Ganz besonderen Dank gilt auch dem Marriot Hotel welches dem württembergischen Meisterteam (B) einen Brunch Gutschein spendierte.
Bei den Mixed 2-2 (B) - Offene Meisterschaften am 24.07.2010 in Sindelfingen gab es folgendes Endergebnis:

1 Bergmann-Geistbeck Sven Sportfreunde Stuttgart
Geistbeck Sandra Sportfreunde Stuttgart
       
2 Rupp Christian Werk23
Scheller Annkatrin Konstanz
       
3 Assfalg Holger TSF Welzheim
Belizer Veronika SV Vaihingen
       
4 Beck Judith FV Tübinger Modell
Schafhauser Sebastian TSG Tübingen
       
5 Vogg Ilona SSV Geißelhardt
Vogg Martin TSV Pfedelbach
       
5 Bock Cornelia SVL Kirchheim
Schmid Jochen SSC Karlsruhe
       
5 Grau Martin SVL Kirchheim
Bopp Constanze SVL Kirchheim
       
5 Apel Marlene VC Mönsheim
Schreder Julian Spvgg Mönsheim
       
9 Hoos Eva TSV Heumaden
Fulge Hannes TSV Schmiden
       
9 Gehring Nadine TV Oberhaugstett
Hornung Jens SG Althengstett/Gechingen
       
9 Salzinger Christian HP FC110
Glaubitz Ulrike SSV Geißelhardt
       
9 Schwarz Christian Spvgg Weil der Stadt
Knorr Stephanie SV Böblingen
       
13 Demirel Rukiye VfL Sindelfingen
Breuer Timo VfL Sindelfingen
       
13 Laauser Clemens TV Rottenburg
Barth Lea TV Rottenburg
       
13 Hofmann Sabine VfL Sindelfingen
Frühwald Andreas VfL Sindelfingen



-> Anmeldung und weitere Info über "Beachvolleyball in Baden-Württemberg"-Homepage: http://beachvolleyball-bawue.de

Info-Hotline 2-2 Beach-Mixed Cup B (FS):
Thorsten Berg
E-Mail: beach-mixed@vlw-online.de


Für den LBS Cup Beachvolleyball 2011 - 2-2 Beach-Mixed Cup B (FS) gelten folgende Regularien:
Allgemein:
- Mixed „2:2“ (1 Frau / 1 Mann)
- Ausgetragen werden Turniere (je nach Turniermeldungen) und evtl. ein Offenes Meisterschaftsturnier vor den Sommerferien.

Teilnahmeberechtigung:
- Spielerinnen/Spielern (ohne gültigen Spielerpass)
- Spielerinnen/Spielern mit (DVV-Hallen-)Aktiven-Spielerpass der A- und B-Klasse
- Spieler- und Spielerinnen müssen durch ihren Verein Mitglied im VLW oder in einem Landessportbund sein.

Anmeldung, Meldegeld, Abmeldung:
- Anmeldung über "Beachvolleyball in Baden-Württemberg"-Homepage: http://beachvolleyball-bawue.de
- Meldegeld: 28,- (Startgeld: € 18,- + Kaution: 10,-)
- Für die Zulassung zum Turnier gilt der zeitliche Eingang der Anmeldung und des Meldegeldes.
- Mit der Anmeldung ist das Meldegeld an die Kontaktperson des Turniers per Überweisung oder Verrechnungsscheck zu zahlen. Spätestens 10 Tage vor dem Turnier muss das Geld beim Ausrichter sein.
- Erfolgt die Abmeldung schriftlich bis 14 Tage vor dem Turnier oder kann ein Ersatzteam rechtzeitig gefunden werden, erhält das Team das Startgeld (nicht Kaution) zurück. Ansonsten verfallen Startgeld und Kaution!
- Den abzusagenden Teams werden grundsätzlich das Meldegeld in voller Höhe zurückerstattet.

Turnierdurchführung (Regeln, Spielmodus, Schiedsgericht; Preise):
- Es gelten die Internationalen Beachvolleyball-Spielregeln, mit folgenden Ausnahmen:
o Netzhöhe: 2,35 m
o Oberes Zuspiel zum Gegner ist grundsätzlich Fehler.
o kein Stellversuch.

- Auslosung oder Setzung nach verschiedenen, aber für alle erkennbare Kriterien. Es gelten keine Beach-Ranglistenpunkte.
- Das Schiedsgericht wird von den teilnehmenden Mannschaften gestellt.
- Es bestehen keine Vorschriften bzgl. Sachpreisen. Sie sind jedoch erwünscht.

Hinweis:
Der VLW und die Ausrichter haften nicht für Verletzungen und Sachschäden, o.ä. Eltern haften für Ihre Kinder.

Offenes Meisterschaftsturnier in den Sommerferien (falls ausgetragen):
Es gelten die o.a. Regelungen mit folgenden Ausnahmen:
- Anmeldung ohne vorherige Teilnahme an einem Qualifikationsturnier möglich.
- Für die Zulassung zum Turnier gelten o.a. Anmeldungsregeln mit folgender Ausnahme:
Für die beiden erstplatzierten Mannschaften eines jeden durchgeführten Qualifikationsturniers wird bis 14 Tage vor dem Turnier ein Startplatz garantiert. Dieser verfällt, wenn keine Anmeldung bis zu diesem Zeitpunkt eingeht.

Dateien zum Wettbewerb:


PDF-Acrobat  Beach-Mixed-Serie 2011 - Ausrichterinfo
PDF-Acrobat  Beach-Mixed-Serie 2011 - Information zu den Serien



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender