headerphoto

Deutschland bezwingt erneut Europameister Polen!

Perfekter Start für die DVV Männer in der World League: Mit dem 3:0 (28-26, 30-28, 25-18) über Europameister Polen machte die Mannschaft von Bundestrainer Raúl Lozano einen Tag nach dem 3:1-Auftaktsieg den „Doppelpack“ perfekt. Im 100. Vergleich beider Nationen konnte Deutschland den 35. Sieg bejubeln.

Punktbeste Spieler waren Sebastian Schwarz (15) und Robert Kromm (14) für Deutschland sowie Jakub Jarosz (14) und Bartosz Kurek (12) für Polen. Team Deutschland ist nun Tabellenführer in der Gruppe D, und am nächsten Wochenende kommt es in Kuba zum Aufeinandertreffen der ungeschlagenen Teams. Polen tritt in Argentinien an.

Die aktuelle Tabelle
1. GER - 6 Punkte - 6:1-Sätze - 2 Spiele
2. CUB - 5 Punkte - 6:3-Sätze - 2 Spiele
3. ARG - 1 Punkt - 3:6-Sätze - 2 Spiele
4. POL 0 Punkte - 1:6-Sätze - 2 Spiele

Ausführlicher Spielbericht & Bilder: DVV

Stimmen zum Spiel
Piotr Gruszka: „Kompliment an Deutschland, das zwei sehr gute Spiele gemacht hat. Wir haben noch nicht das Niveau, konstant gut zu spielen. Wir freuen uns aber schon auf Kattowitz, wo wir das Ergebnis umkehren wollen.“

Daniel Castellani: „Deutschland hat wieder ein sehr gutes Niveau gezeigt. Ich war heute zufriedener als gestern, weil wir konzentrierter und technisch-taktisch besser agierten. Man hat aber auch gesehen, dass wir noch unsere beste Form haben.“

Björn Andrae: „Gestern war es schon überragend, aber es ist immer schwieriger, solch eine Leistung zu wiederholen. Ich bin etwas sprachlos, dass wir mit zwei Siegen in die World League gestartet sind.“

Raúl Lozano: „Ich bin wieder sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft. Es ist sehr schwer, Punkt für Punkt zu spielen, denn man benötigt Konzentration auf höchstem Niveau. Wir haben ein Team, Mannschaft und Umfeld, welches einfach Lust hat, sich mit den Besten der Welt zu messen. Wir hoffen, so weiter zu spielen und noch den ein oder anderen Sieg landen zu können.“

Patrick Steuerwald: „Klar haben wir auf den Sieg gehofft, aber darauf wetten kann man natürlich nicht. Wir haben auch heute gut, aber nicht sensationell gespielt und vor allem in den entscheidenden Situationen gut gekämpft und die Punkte gemacht. Zwei Siege gegen den Europameister geben schon Selbstvertrauen, da freue ich mich auf die Spiele in Kuba.“

Sebastian Schwarz: „Wir haben uns zum Auftakt gut präsentiert und uns das Selbstvertrauen geholt. Jetzt müssen wir weiter hart arbeiten, um konstanter zu werden und unsere Schwächephasen weiter zu verringern und Fehler abzustellen.“

Ferdinand Tille: "Es ist überwältigend, dass wir gleich beide Spiele gewonnen haben, davon konnte vorher keiner ausgehen. Jetzt sind wir natürlich überglücklich. Im ersten und zweiten Satz war ich heute etwas unkonstant, vielleicht war ich ein bisschen nervös. Im Verhältnis zu gestern haben wir heute konstanter gespielt. Gestern haben wir im ersten Satz ein paar Fehler gemacht, das lief heute besser und darum haben wir 3:0 gewonnen."

Max Günthör: Es war schön! Noch ein zweites Mal zu gewinnen, ist natürlich noch besser, als nur einmal zu gewinnen. Wir haben zwar knapp gewonnen, aber wir haben souverän gespielt und auch wenn es schwierige Drucksituationen gab, haben wir den Satz dann doch noch für uns geholt."

Rolf Schneider (Ausrichter in.Stuttgart): „Ich bin begeistert von unserem traditionell guten Publikum. Das haben wir schon 2002 bei der Frauen-WM genießen können, und in der Porsche Arena kommt diese Stimmung noch besser rüber. Angetan war ich auch von den polnischen Fans. Ich würde mich freuen, die World League auch im nächsten Jahr in Stuttgart zu sehen. Ich wünsche der deutschen Mannschaft weiter viel Erfolg, Stuttgart drückt die Daumen.“

Quelle: DVV




Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan-Mixed

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan-Mixed:
Mixed / Spielrunde (allg. Info