headerphoto

Landesfinale des LBS-BEACH-CUPS auf dem Karlsruher Marktplatz

330 Tonnen feinster Rheinsand verwandelten den Karlsruher Marktplatz am ersten Augustwochenende in eine Beach- Oase. Anlass waren die Baden-Württembergischen Beachvolleyballmeisterschaften 2004.

Dieses Turnier war der Höhepunkt der LBS-Beach-Tour, die die drei baden-württembergischen Volleyballverbände in diesem Jahr zum zweiten Mal gemeinsam organisierten. Nach ca. 300 Turnieren konnten die 16 besten Herren- und 12 besten Damen-Teams um attraktive Preise kämpfen und um die Ehre, sich für ein Jahr den Titel eines Baden- Württembergischen Beach-Meisters ins Stammbuch schreiben zu können. Dementsprechend hochklassig waren auch nahezu alle Begegnungen.

Bei den Herren setzten sich die Titelverteidiger Holger Böhme (TV Rottenburg) und Sebastian Winter (FT 1844 Freiburg) in einem spannenden Finale gegen die an eins gesetzten Lokalmatadoren Christoph und Philipp Lintner (TUS Durmersheim) durch. Spektakuäre Ballwechsel prägten dieses Finale und das begeisterungsfähige Publikum kam voll auf seine Kosten.

Bei den Damen musste das topgesetzte Duo Stefanie Lammers (SV Sinsheim)/Tatjana Zautys (TSV Bayer 04 Leverkusen) über drei Sätze lang kämpfen, um gegen die Geschwister Christiane und Sibylle Klein (Spvgg Möckmühl) die Oberhand zu behalten. Die Abwehrarbeit der beiden Klein- Schwestern ist einmalig auf der LBS-BEACH-TOUR und die gegnerischen Teams verzweifeln teilweise an der „Gummiwand“ auf der anderen Spielfeldhälfte. Doch letztlich setzte sich das ausdruckvolle Angriffsspiel dann doch durch. Somit hatte eine weitere Beach-Saison ihren krönenden Abschluss gefunden. Die LBS-Beach-Tour führte in diesem Jahr durch die Innenstädte von Stuttgart, Mannheim, Freiburg, Ravensburg und Reutlingen und machte auch Halt an den Stränden in Konstanz und Überlingen. Inzwischen ist der LBS-Beach-Cup mit nahezu 3.500 SpielerInnen die zweitgrößte Beach-Tour in Deutschland - nach der Tour in Niedersachsen. Die Verantwortlichen sind bereits jetzt wieder dabei, für das Jahr 2005 diese Position zu halten bzw. aus zu bauen. Mal schauen, welche Innenstädte dann wieder zu Strandpromenaden umfunktioniert werden.

Platzierungen:

Herren: BaWü Meisterschaft

Platz Team

1. Holger Böhme (TV Rottenburg)
Sebastian Winter (FT 1844 Freiburg)

2. Christoph Lintner (TUS Durmersheim)
Philipp Lintner (TUS Durmersheim)

3. Stefan Schneier (TV Rottenburg)
Robert Ziegler (TV Rottenburg)

4. Roland Höfer (SV Lohhof)
Thomas Gailer (SV Lohhof)

5./6. Diak Gros (SSC Karlsruhe)
Matthias Löw (SSC Karlsruhe)
5./6. Kai Ottenbacher (TSV Schmiden)
Christian Caesar (TSV Schmiden)

Damen: BaWü Meisterschaft

Platz Team

1. Tatjana Zautys (TSV Bayer 04 Leverkusen)
Stefanie Lammers (SV Sinsheim)

2. Christiane Klein (SpVgg Möckmühl)
Sibylle Klein (SpVgg Möckmühl)

3. Bettina Köstler (SSV ULM 1846)
Galina Knaus (VC Kanti Schaffhausen)

4. Andrea Griesinger (TG Biberach)
Natalie Welsch (TG Biberach)

5./6. Birgit Pulskamp (Ettlinger SV)
Maria Gerhards (Ettlinger SV)

5./6. Jane Kleemann (TSV Malmsheim)
Ines Köhler (MTV Stuttgart



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan