headerphoto

Trainer A Ausbildung

Die Trainer A-Lizenz liegt in den Händen des DVV und ist für den nationalen Spitzensport (ab 2. Bundesliga) von Bedeutung. Die Bewerbung ambitionierter B-Trainer erfolgt schriftlich bei der Geschäftsstelle des VLW und enthält:

 Kopie einer gültigen B-Lizenz
 Beleg für die Trainertätigkeit von mindestens 2 Jahren
 Tabellarischer Lebenslauf mit Darstellung des sportlichen Werdeganges
 Interessenten, die nicht mindestens 2. Bundesliga gespielt haben, müssen ein zweiwöchiges
Praktikum in der 1. oder 2. Bundesliga mit der Hospitation bei mindestens acht Trainingseinheiten
absolvieren und einen ca. zehnseitigen Praktikumsbericht, der eine entsprechende
Bestätigung des Vereins enthält, abgeben. Dieser Bericht muss ebenfalls spätestens
zur Anmeldung vorliegen.

Die Termine des nächsten Lehrgangs sowie alle wichtigen Informationen findet Ihr auf der
Meldeschluss: 31.01.2017



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender