headerphoto

Titel an Katrin Riedel und Annett Bierich

Bericht ViN 6/2003 - Verbandsmagazin Nordbaden

NVV Team Baden-Württembergischer Beachmeister

Krönender Abschluss eines fantastischen Sommers stellte der Titelgewinn des nordbadischen Duos Katrin Riedel (Ettlingen) und Annett Bierich (Heidelberg) bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Reutlingen dar. In einer wahren Hitzeschlacht auf der mitten in der Stadt aufgeschütteten Drei- Feld Beach-Anlage setzten sie sich gegen alle anderen Teams durch, obwohl Katrin Riedel durch eine Erkrankung während der Woche nicht sicher war, dass sie es bis zum Ende körperlich durchstehen würde. Der 21:18, 21:19 Finalsieg über das südbadische Duo Melanie Fleig/Bettina Köstler ließ sie dann aber alle Strapazen vergessen. Damit stand am Ende das Team verdient vorne, welches bei den Turnieren die stabilsten Ergebnisse vorzuweisen hatte und auch die Ranglisten anführt.

Bei den Männern hagelte es überraschende Ergebnisse und etliche Favoritenstürze. So setzte sich am Ende die südbadisch/ württembergische Kombination Sebastian Winter/Holger Böhme vor Dirk Taubert/Jochen Schmid (Schmiden) ganz knapp mit 2:1 Sätzen durch.

Sensationell der vierte Platz für die Pforzheimer Markus Nippa und Joachim Greiner, die damit einen tollen Sommer mit einem tollen Ergebnis abschlossen.

Die Meisterschaften wurden von den beiden Reutlinger Vereinen TSG und PSV vorbildlich ausgerichtet. Liebevoll bis ins Detail machte sich das ORGA Team an die Durchführung und setzte Maßstäbe fürs nächste Jahr.

Insgesamt war die erste gemeinsame durchgeführte Beach-Serie der drei Verbände Südbaden, Württemberg und Nordbaden ein großer Erfolg und die Verantwortlichen erwarten zukünftig eine noch größere Serie mit noch mehr Turnieren und Teilnehmern und eine weiter steigende Präsenz in der Öffentlichkeit und bei den Sponsoren.

Statistik 2003:

Männer 95 Turniere mit 1503 Teams bei 995 Spielern
Frauen 72 Turniere mit 981 Teams bei 697 Spielerinnen
Mixed 8 Turniere mit 122 Teams

Turnierstatistik Frauen:

40% spielen nur ein Turnier, 18% kommen auf zwei und 10% auf drei Turniere. Jeweils
7% entfallen auf Frauen, die vier und fünf Turniere spielen.

Turnierstatistik Männer:

35% ein Turnier, 23% zwei, 13% drei und 10% vier Turniere.

Alle Ergebnisse und die vollständigen Ranglisten unter: www.lbs-beach-cup.de



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender