headerphoto

LBS-Beach-Cup 2003

2003 lief der Beachsommer zum ersten mal komplett unter dem gemeinsamen Dach der LBS/AOK in Baden-Württemberg. In sehr positiven Verhandlungen ist es den drei Verbänden mit der LBS zusammen gelungen, eine der attraktivsten Serie in Deutschland auf die Beine zu stellen.

Mehr als 150 Turniere vom A-Top Innenstadtturnier über die A und B bis zu den C Turnieren wurden von den Ausrichtern im Sommer 2003 veranstaltet. Dazu kamen noch zahlreiche Jugendturniere und die Aktivitäten im Mixed Bereich 4:4. Von Ende April bis Mitte August wurde im ganzen Bundesland nach Herzenslust "gesandelt".

Eine tolle Sache, die ohne die entsprechenden Partner nicht möglich wäre.

Herzlichen Dank deshalb an die LBS/AOK, ohne deren Engagement die Serie nicht in dieser Form abgewickelt werden könnte.

Danke aber auch an die zahlreichen Vereine mit ihren Mitarbeitern, die das Gerüst der ganzen Geschichte bilden.

Alle Infos (Ranglisten und Ergebnisse) wurden auf der gemeinsamen Homepage gesammelt und verwaltet:

www.lbs-beach-cup.de

Eure Beachwarte

Martin Schaffner, Südbaden
Michael Müller, Württemberg
Holger Schell, Nordbaden



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender