headerphoto

World League / European League / WM-Qualifikation 2014

             

WELTKLASSE-VOLLEYBALL IM DOPPELPACK
 
Am 7. & 8. Juni gastieren die deutschen Volleyball-Frauen und –Männer in der Porsche Arena Stuttgart. Vize-Europameister Deutschland trifft in der European League der Frauen auf Spanien und wird mit stärkster Formation und allen Stars in Stuttgart an den Start gehen. Die DVV-Männer spielen in der World League gegen Frankreich und wollen mit dem heimischen Publikum im Rücken an die Erfolge gegen Polen (2010) und Japan (2011) anknüpfen und ihre „weiße Weste“ in der Porsche Arena behalten.
 
Samstag, 7. Juni 2014:
15:30 Uhr Deutschland - Frankreich
19:00 Uhr Deutschland - Spanien
 
Sonntag, 8. Juni 2014:
15:30 Uhr Deutschland - Spanien
19:00 Uhr Deutschland - Frankreich
 
Tickets - Jetzt Tickets kaufen!
www.ticketmaster.de und www.easyticket.de

Die Eintrittskarte berechtigt zur Hin- und Rückfahrt zur Veranstaltung auf allen VVS-Verkehrsmitteln!
Anreise mit der Bahn
 
Sitzplatz PK 1
Tagesticket Normalpreis: 33.00 EUR | 2-Tages-Ticket: 60.00 EUR
Tagesticket Ermäßigt*: 28.00 EUR | 2-Tages-Ticket: 50.00 EUR
 
Sitzplatz PK 2
Tagesticket Normalpreis: 28.00 EUR | 2-Tages-Ticket: 50.00 EUR 
Tagesticket Ermäßigt*: 23.00 EUR | 2-Tages-Ticket: 40.00 EUR
 
Sitzplatz PK 3
Tagesticket Normalpreis: 23.00 EUR | 2-Tages-Ticket: 40.00 EUR
Tagesticket Ermäßigt*: 18.00 EUR | 2-Tages-Ticket: 30.00 EUR
 
*Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Auszubildende, Menschen mit Behinderung (ab 50%) sowie Kinder von 7-17 Jahren. Kinder bis 6 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
 
Familientickets (2 Erwachsene + 2 Kinder) sind telefonisch unter: 01806-999 000 333* buchbar. 
 
Gruppenbuchungen (10% Ermäßigung) - Ticketmaster: Bestellung per E-Mail unter gruppenbuchungen@ticketmaster.de | Easy Ticket: Bestellung telefonisch unter 0711/2555 555 
 
VIP-Upgrade Zu ihrer Eintrittskarte können Sie ein VIP-Upgrade für 79.00 EUR mit folgenden Leistungen dazubuchen: Zugang zum VIP-Catering-Bereich inkl. Speisen und Getränken, exklusiver VIP-Parkplatz direkt hinter der Porsche-Arena, separater Eingang ohne Wartezeit - Bestellung bei Easy Ticket telefonisch unter 0711 / 2555 555




Das Jahr 2013 verlief für den Deutschen Volleyball-Verband mit dem EM-Silbermärchen der DVV-Frauen, zwei WM- und einer EM-Medaille im Beach-Bereich sowie Platz sechs für die DVV-Männer bei der EM-Endrunde äußerst erfolgreich. Dies soll sich 2014 fortsetzen! Die DVV-Männer sind früh gefordert und wollen den Grundstein für ein positives Jahr legen: Vom 3. bis 5. Januar 2014 ist die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen in der MHP Arena Ludwigsburg Gastgeber des WM-Qualifikationsturniers und trifft auf Estland, Kroatien und die Türkei. Lediglich der Turniersieger ist sicher bei der WM-Endrunde 2014 in Polen (3. bis 21. September) dabei, demzufolge gilt für Team Deutschland, sich so optimal wie möglich vorzubereiten und das Turnier als Erster zu beenden. 
 
Die Gegner sind allesamt nicht der ersten Kategorie Europas zuzuordnen, gelten jedoch allesamt als „gefährlich“. Und Heynen ist sich sicher, „dass wir dreimal eine gute Leistung zeigen müssen, um uns zu qualifizieren.“ Dabei soll auch das Publikum helfen, dass sich bei zwei Länderspielen in Ludwigsburg bereits für weitere Aufgaben empfohlen hat. 2010 trieben die Fans die deutsche Mannschaft zu einem sensationellen 3:2-Sieg gegen Brasilien, 2013 sahen die Zuschauer erneut fünf Sätze einer runderneuerten deutschen Mannschaft beim 2:3 gegen Frankreich. 
 
Erste allgemeine Informationen
 
Veranstalter & Ausrichter: Europäischer Volleyball-Verband CEV und Deutscher Volleyball-Verband
 
Austragungsort: MHP Arena Ludwigsburg 
 
Modus: Das Turnier in Ludwigsburg wird nach dem Modus „jeder gegen jeden“ gespielt. Für einen 3:0- oder 3:1-Sieg erhält der Sieger 3 Punkte, bei einem 3:2 erhält der Sieger 2 Punkte und der Verlierer 1 Punkt. Sollten am Ende Teams punktgleich sein, entscheidet zunächst die Anzahl der Siege über die Reihenfolge. Ist auch die identisch, wird der Satzquotient verglichen und sollte das auch nicht den Ausschlag geben der Ballpunkte-Quotient.
 
Tickets: Bereits ab 15 Euro (bzw. 10 Euro ermäßigt) können Zuschauer europäischen Spitzen-Volleyball erleben. Und auch die günstigste Turnierkarte ist mit 45 Euro (25 Euro ermäßigt) zu stemmen. Und wer die deutsche Mannschaft nicht nur unterstützen möchte, sondern hautnah dabei sein will, der wird Mitglied im neugegründeten Fanclub Deutsche Volleyball-Nationalmannschaft und profitiert von über 30% Rabatt auf die Tickets im Fanblock. Tickets gibt es unter www.easyticket.de und www.ticketmaster.de (dort auch die Fanclub-Tickets).
 
Ticketpreise in der Übersicht als PDF

Spielplan:
Freitag, 03.01.2014

15.30 Deutschland - Kroatien
18.30 Uhr Estland - Türkei

Samstag, 04.01.2014
17.00 Uhr Deutschland - Estland
20.00 Uhr Kroatien - Türkei

Sonntag, 05.01.2014
14.00 Uhr Estland - Kroatien
17.00 Uhr Türkei - Deutschland
 
TV: SPORT1 berichtet von der WM-Qualifikation. Das Auftaktspiel gegen Kroatien wird live gezeigt, von den anderen Partien sind Zusammenfassungen am Abend geplant.
 
Akkreditierung: Journalisten können sich ab dem 25. November bis zum 19. Dezember für die WM-Qualifikation akkreditieren. Bitte das Akkreditierungs-Formular (Word-Format / PDF-Format) ausfüllen und an die angegebene Mailadresse oder per Fax (069-69800199) zurück schicken.

Internet: Alle Infos zur EM gibt es an dieser Stelle sowie auf der CEV-Homepage.
 
Quelle: DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender