headerphoto

sport talk 09 in Esslingen

Der neunte „sport talk“ der SportRegion Stuttgart fand am Dienstag (29. November 2011) in der KSV SportArena in Esslingen-Mettingen statt. Vor rund 180 geladenen Gästen ging es dabei unter dem Motto „Ganztagsschule, Demografie, Ehrenamt – Der Sportverein am Scheideweg?!“ um die Zukunft des organisierten Sports. Geleitet wurde die Diskussionsrunde von der TV-Moderatorin Valeska Homburg.

Eröffnet wurde der Abend durch Max Pickl (Stellvertretender Amtsleiter des Schul- und Sportamtes Esslingen), der das Ringelnatz-Gedicht „Ruf zum Sport“ vortrug. Es folgten Grußworte von Dr. Jürgen Zieger (Oberbürgermeister der Stadt Esslingen) und Otfried Roser (Vorsitzender des KSV Esslingen). Danach gab Rainer Brechtken (Präsident des Deutschen und des Schwäbischen Turnerbundes) einen sportpolitischen Impuls, indem er „7 Thesen zur Zukunft des Vereinssports bzw. deren zukünftige Herausforderungen“ aufzeigte.

Anschließend diskutierten Prof. Dr. Ansgar Thiel (Direktor des Instituts für Sportwissenschaft an der Eberhard Karls Universität Tübingen), Dr. Jürgen Zieger (Oberbürgermeister der Stadt Esslingen), Klaus Tappeser (Präsident des Württembergischen Landessportbundes und Vizepräsident des Landessportverbandes Baden-Württemberg), Kurt Ostwald (Vorsitzender des Sportkreises Esslingen), Volker Stark (Leiter der Sportschule Ruit) und Hannes Kern (Sportchef der Eßlinger Zeitung). Inhaltlich ging es dabei um die Herausforderungen, die auf die Gesellschaft zukommen wie die Veränderungen im Ehrenamt und die demographische Entwicklung und welche Auswirkungen diese auf die Sportvereine haben. Im Verlauf des Abends wurden Lösungsansätze mit Bezug zu den Themen „Mitgliederentwicklung“, „Personalgewinnung“ und „Finanzsituation“ aufgezeigt. Es wurde deutlich, dass der Umgang mit anderen Menschen wichtig und wertvoll ist und die virtuelle Gemeinschaft dies nicht ersetzen kann. Weitere Lösungsansätze, die genannt wurden, waren die Professionalisierung der Vereine und die Kooperation in gewissen Bereichen wie beispielsweise der Finanzverwaltung bis hin zum Zusammenschluss mit anderen Vereinen.

sport talk 09
Sie diskutierten über die Zukunft des Vereinssports (von links): Hannes Kern, Prof. Dr. Ansgar Thiel, Klaus Tappeser, Moderatorin Valeska Homburg, Dr. Jürgen Zieger und Volker Stark (Foto: Markus Bechert)

Organisiert wurde die Veranstaltung von der SportRegion Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem Württembergischen Landessportbund. Die Veranstaltungsreihe „sport talk“ wird im Frühjahr 2012 fortgesetzt. In Stuttgart wird es dann um das Thema „Olympia“ gehen.

sport talk 09 - Publikum
Der „sport talk“ fand in der KSV SportArena in Esslingen-Mettingen statt (Foto: Markus Bechert)

Mehr Infos
www.sportregion-stuttgart.de/sporttalk
www.facebook.com/sporttalk
www.youtube.de/SRStuttgart



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan-Mixed

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan-Mixed:
Mixed / Spielrunde (allg. Info